13 Jahre nachdem die Twin Towers dem Attentat des 11. Septembers zum Opfer fielen, ist es nun so gut wie fertig gestellt: das neue One World Trade Center. Die Höhe des 104 Etagen umfassenden Hochhauses entspricht genau 1776 Fuß, eine Zahl, die für das Jahr der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung steht. Die Modepäpstin und Chefin der Vogue, Anna Wintour, wird mit 2500 Mitarbeitern des Condé Nast Verlags hier einziehen. Der Verlag, zu dessen bekanntesten Publikationen Vogue, Vanity Fair und New Yorker zählen, bezieht 22 Etagen oberhalb des Gebäudesockels und damit ein Drittel der gesamten Mietfläche. Mrs. Wintour hat dafür gesorgt, dass für die 100 schwarzen SUVs des Verlags eine unterirdische private Zufahrt zum Tower angelegt wird. So kann sie selbst und können berühmte "Passagiere" direkt und unerkannt ins Gebäude gelangen. 

image.jpg

Comment